Manfred (Manni) Pfaus, Berlin
  Manfred (Manni) Pfaus, Berlin

Politiker

Manfred Pfaus ist in einfachen Verhältnissen, aber in einer politischen Familie aufgewachsen. Der Vater (Jahrgang 1900) war Arbeiter. Er hätte als Prototyp des "linken Proletariers" stehen können. Er nahm an beiden Weltkriegen teil. Die Mutter (auch Jahrgang 1900) wurde wegen der Geburt von 6 Söhnen (3 überlebten die frühkindlichen Jahre nicht) vom NS-System hoch dekoriert und war unkritisch mit der NS-Zeit umgegangen. Es gab nicht selten "politischen" Streit zwischen den Ehepartnern. - Die Polarität setzte sich im Nachkriegsdeutschland fort: Der Vater wählte links, die Mutter CDU.

 

Die beiden Brüder Helmut (Jahrgang 1926, Schreiner/Schreinermeister) und Werner (Jahrgang 1927, Zimmermann/Student, Bauingenieur) haben als jugendliche Kriegsteilnehmer einen schlimmen Leuterungsprozess durchgemacht. Sie waren an der Erziehung des "Nesthäkchens" Manfred maßgeblich beteiligt.

Bruder Werner engagierte sich in der katholischen Jugend und sehr bald in der Jungen Union und CDU. Er wurde Stadtrat.

Bruder Helmut verließ Bretten bald. Er arbeitete in verschiedenen Betrieben der Möbelindustrie, zuletzt bei RAUCH, Freidenberg, wo er bis zu seinem Tod 2004 mit seiner Frau wohnte.

 

Der junge Manfred Pfaus ließ sich anstecken. Er trat den Georgspfadfindern bei und wurde 1958 CDU-Mitglied.

  

Diese Stationen prägen den späteren Politiker Manfred Pfaus:

 

1958: Eintritt 1 Tag nach dem Abitur, Ortsverband Bretten, Kreisverband Karlsruhe.

1964: Kreisverband Buchen, Nordbaden, Ortsverband Hettingen

1974: nach Kreisreform, Kreisverband Neckar-Odenwald-Kreis, BW, Ortsverband Hettingen

2015: Kreisverband Bodenseekreis, Stadtverband Überlingen

1958: Eintritt 1 Tag nach dem Abitur, Ortsverband Bretten, Kreisverband Karlsruhe.

1960: Kreisverband Buchen, Nordbaden, Ortsverband Hettingen

1974: nach Kreisreform, Kreisverband Neckar-Odenwald-Kreis, BW, Ortsverband Hettingen

2015: Kreisverband Bodenseekreis, Stadtverband Überlingen

Sept.2017: Kreisverband charlottenburg-Wilmersdorf, Ortsverband Grunewald-Halensee

 

 

 

 

 

"Demokratie: Keiner macht sich Gedanken.
Und jeder darf sagen, was er will." 

 

"Bei Wahlen geht's um Mehrheiten, nicht um Wahrheiten."

 

(Werner Mitsch)

 

Weiter mit Anfänge                                          Zurück zu Vita

Website von und über Manfred Pfaus

 

 

Lehrer

Politiker

Manager

Erfinder/Unternehmer

Ruheständler

Manfred Pfaus

 

Kurfürstendamm 100

10709 Berlin

Tel:  0 160 90568244

 

 

 

 

Stand: November 2017

PNP-Liegesystem

Systeme für gesundes und komfortables Liegen

www.pnp-liege.de

info@pnp-liege.de

Beispiel: TIMELESS

Das Dialektprojekt

Eiermann-Magnani-Dokumentationsstätte in Buchen-Hettingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Pfaus

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.