Willkommen bei Manfred Pfaus
Willkommen bei Manfred Pfaus

Qi-Gong

Qi-Gong

Qi-Gong - ist eine der ältesten und zugleich wirksamsten Methoden, durch Körper, Atem und Geistestraining die Lebensenergie Qi zu stärken und Gong die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Qi-Gong ist eine chinesische Heilkunst die Tausende von Jahren alt ist und eine ganzheitliche Methode, die ihre Wirkung auf Körper, Geist und Seele hat.

 

Die blockadefreie Lebensenergie ist für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele unentbehrlich. Krankheiten und Beschwerden bewirken Blockaden, Störungen die – unter Anleitung - behoben werden können. Qi-Gong bringt Entspannung und harmonische Bewegung.

 

Im Qi-Gong-Leistungsspektrum bringen wir Körper, Geist und Seele in Einklang. Es besteht aus vielen, unterschiedlichen Übungen.

  • Alltagsübungen

Sie sind ein ideales Mittel, den Körper jeden Tag in kurzer Zeit zu stärken und zu trainieren. Sie können sportlich oder meditativ ausgeführt werden.

Diese Übungen stärken alle Organsysteme, sind leicht zu lernen und bringen stärkende und hamonisierende Wirkung für Körper und Geist.

  • Organmassagen

Sie stärken alle Organe. Es gibt heilende Selbstmassagenübungen.

  • Kopfmassagen

Hier handelt es sich um aktivierende Massagen. Die Übungen verbessern die Konzentration, lassen die Augen strahlen, machen geistig flexibel und reinigen das Qi im Kopf.

  • Himmel-Erde-Öffnen-Schließen

Diese Übung gleicht das Qi von oben und unten. Sie öffnet den Körper von der linken und rechten Seite aus, um das Qi von oben und unten aufzunehmen.

  • Stärkende Gehübungen

Sie bauen die Ganzheit aus Körper, Nieren, Herz, Lungen, Leber, Milz auf. Es handelt sich um Aufbauende, stärkende, ausleitende, beruhigende und entspannende Übungen, die in der freien Natur durchgeführt werden.

  • Stilles Qi-Gong

Mit dem „Kleinen Kreislauf“ gibt es reinigende, meditative Übungen.

  • Innere Alchemie der Frau

Hier werden die körperliche Vitalität, der seelische Frieden und die geistige Freiheit erlernt. Über die Lotusblüten-Meditation werden die Brüste gereinigt und insgesamt die weibliche Vitalität aufgebaut.

  • Heilende Laute

Damit werden der innere Frieden gefördert, die Gelassenheit, der Ausgleich, die Stille und Entspannung.

Das klingt nach Heilung. Aber wichtig ist allerdings, dass man nicht auf eine notwendige medizinische Diagnostik und Therapie verzichtet.

 

Neugierig geworden?

 

 

 

 

Annegret Böser

Sie möchten Praktisches aus dem Qi-Gong erfahren und etwas für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit tun? Als kompetenter und erfahrener Ansprechpartner für QI-GONG, Energiearbeit und Meditation steht Annegret Böser gerne zur Verfügung.

 

Zitat: „Auf Grund einer schweren Erkrankung 2003 wurde ich zum Qi-Gong geführt. Über ganz einfache Übungen, die ich bei einem chinesischen Arzt gelernt hatte, spürte ich, was ich für eine Kraft und Energie aufbauen konnte.“ - Über sieben Jahren bin ich bei chinesischen Ärzten und Meistern in Ausbildung und Weiterbildung gewesen. In meiner – zunächst hauptberuflich geführten – Praxis in Forst bei Bruchsal habe ich ein umfassendes Angebot an Qi-Gong-Leistungen mit Erfolg erbracht.

 

Ich konnte Frauen und Männern Mut machen und helfen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Jetzt biete ich mein Können und meine Erfahrung in vereinbarten Einzelleistungen an. Mein Grundsatz: auf persönliche und individuelle Betreuung!

 

 

Info:

Post:    Qi-Gong Annegret Böser

            Qi-Gong Trainerin, Energiearbeit

            Viktor-Wildschütte-Straße 9

            D-76694 Forst

Tel:      07251-3226282

Mail:    qi-gong.annegret-boeser@pfaus.de

 

.

Bearbeitungsstand: 24.10.2022

Druckversion | Sitemap
© Manfred Pfaus

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.