Manfred (Manni) Pfaus, Berlin
  Manfred (Manni) Pfaus, Berlin

Bildergalerie

 

Fotos aus Kindheit und Jugend 

 

 

 

Wohnen

 

 

Musiker

 

 

 

 

 

 

 

 



- Kurz vor dem Abitur

- Straßenmusikant beim

  traditionellen Peter-und

  Paul-Umzug in Bretten

- Begleitmusiker

- Mitternachtsblues

- Cowboysong

 

 

Heirat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vermählung von Margot Schneider mit Manfred Pfaus im Herbst 1961 in Bretten war eine Doppelhochzeit: Die etwas ältere Schwester Gertrud heiratete Horst Faber. Die Trauung und die begleitenden Festlichkeiten fanden in Bretten statt.

 

 

Vitalität

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Das erste Auto 1960

- In Berlin, kurz nach dem

  Mauerbau

- Legendär gewordene

  Büttenfigur "Mariele vom

  Remstal" 1970er/80er

  Jahre

 

 

Parlamentarischer Berater

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von 1974 bis 1978, gehörte er zum parlamentarischen Beraterstab von
Lothar Späth, der damals Vorsitzender der CDU-Fraktion im  baden-württembergischen Landtag war.

 

 

 

MdL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1978 rückte er als Zweitkandidat im Neckar-Odenwald-Kreis als CDU-MdL in  den Landtag nach. Mit großer Mehrheit immer wieder gewählt, nahm er das Mandat  bis 1992 wahr.

 

Foto: Am Rednerpult 1979. Präsident: Erich Schneider.

 

 

Zurück zu Ehrenamt                                  Weiter zu Lehrer

Website von und über Manfred Pfaus

Manfred Pfaus

 

Potsdamer Platz

Eichhornstraße 2

10785 Berlin

 

Zweitwohnsitz:

MP-Dienste Manfred Pfaus

Viktor-Windschütte-Str.2

76694 Forst

 

Tel:  0 160 90568244

Mail: manfred@pfaus.de

 

 

 

Stand: 29.10. 2018

PNP-Liegesystem

Systeme für gesundes und komfortables Liegen

www.pnp-liege.de

info@pnp-liege.de

Beispiel: TIMELESS

Das Dialektprojekt

Eiermann-Magnani-Dokumentationsstätte in Buchen-Hettingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Pfaus

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.